Das Crowdfunding Newsblog für den Musikliebhaber

.: 1.000 Tage Sellaband – das 1.000 Parts Race

In Artist News, Sellaband News on 12. Mai 2009 at 22:53

1000 Parts RaceDer 11. Mai 2009 markiert einen Höhepunkt in der Geschichte von Sellaband – das Crowdfunding-Portal wurde gestern 1.000 Tage alt. Und Sellaband und die Community haben es richtig krachen lassen.

Zunächst war da die Ankündigung des 1.000 Parts Race: Derjenige Artist, der in den nächsten 1.000 Stunden (= ca. 41 Tage) die meisten Parts von seinen Fans einsammelt, wird 500 Parts von Sellaband gesponsert bekommen. Für den zweiten Platz gibt es immerhin noch 350 Parts, für den Dritten bleiben immerhin noch 150. Kurz nach Veröffentlichung der Nachricht begannen bereits die ersten Artists ihre Fans zu aktivieren. Ja, die Preise sind wirklich nicht zu verachten. Den aktuellen Chart zum 1.000 Parts Race gibt es hier.

Radius - JohanDie zweite gute Nachricht des gestrigen Tages war, dass Radius als 31. Sellaband-Artist die 50k erreicht haben. Nachdem am Sonntag Studio Spitsbergen, ein holländisches Aufnahmestudio, 1.500 Parts investiert hat, war der Countdown Richtung 50k eröffnet. Ein Schelm, wer hier allein gesunden Geschäftssinn vermutet. Auf jeden Fall war es eine äußerst notwendige Initialzündung bei Sellaband. Die Investitionsbereitschaft der Community war in den letzten Wochen, sicher auch aufgrund der Finanzkrise, etwas erlahmt. Jetzt scheinen die Believer aber wieder neuen Mut gefasst zu haben. Die Stimmung der Community hat sich sichtlich aufgehellt.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: