Das Crowdfunding Newsblog für den Musikliebhaber

.: Strategie-Wechsel

In Mein Sellaband on 14. September 2008 at 18:26

Nach einiger Zeit, fast acht Monate, bei Sellaband glaube ich, nun die beste Strategie für mich gefunden zu haben. Ich werde mich in Zukunft nicht mehr mit dem Investment in neue Artists verzetteln, die irgendwo bei 100, 500 oder 900 $ stehen. Viele von diesen Artists sind nach meiner Beobachtung nur kurz dabei und werden schnell inaktiv. Mir fehlt aber einfach die Zeit, mich mit einer Menge von inaktiven Artists zu beschäftigen bzw. auf Sellaband nach neuen Talenten zu suchen. Das werde ich künftig anderen Believern überlassen.

Die Voraussetzung für ein Investment ist ab sofort, dass der Artist mindestens auf Seite 5 gelistet ist, das heißt im Moment wenigstens 4.000 $ eingesammelt haben muss. Natürlich muss die Musik stimmen. Die Auslese hat aber dann der „Markt“ bereits geleistet und das Angebot ist nunmehr weitaus übersichtlicher.

Die einzigen Artists unter 4.000 $, an denen ich noch Parts halte, sind Tunaspark (79), Poynte (6) und Dreadnut Inc. (1). Bei letzteren habe ich den schmerzlichen Schritt tun müssen, von 25 Parts herunterzugehen. Wie ich mich bei den beiden anderen verhalte, kann ich heute noch nicht sagen. Für Tunaspark wäre es die absolute Katastrophe und Poynte gaben mir das erste Interview hier auf mysellabandlife.de. Also werde ich bei beiden erstmal alles beim alten lassen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: