Das Crowdfunding Newsblog für den Musikliebhaber

.: Mit Slicethepie Geld verbrennen

In Mein Slicethepie on 27. Januar 2009 at 19:12

Wie Millarden verbrannt werden, wissen wir ja spätestens seit der Finanzkrise. Banken und Investmentfonds haben es vorgemacht. Dass das aber auch mit kleinen Beträgen funktionieren kann, beweist jetzt Slicethepie.

Ich habe gerade heute die Erfahrung gemacht, als ich in The Keyz bei Slicethepie investiert habe. Nach dem Investment sah mein STP-Account wie folgt aus:

STP Account 27.01.2009Wie ihr sehen könnt, ist folgendes passiert: vor dem Investment waren 25,00 £ Guthaben auf dem Konto, dann mit 5,00 £ The Keyz unterstützt und schwuppdiwupp sind aus 25,00 £ Guthaben 0,00 £ Guthaben geworden. Das nenne ich Geld verbrennen. Nun ist mir noch nicht ganz klar, wie so was gehen kann. Auf jeden Fall trägt das Vorkommnis nicht direkt zur Vertrauensbildung bei. Wenn ich nun noch darüber nachdenke, dass ich nicht 25,00 £ auf meinem Account gehabt hätte, sondern sagen wir mal 25.000,00 £, dann wird wird mir schon gehörig mulmig. Ich habe die Angelegenheit auch sofort bei Slicethepie gemeldet. Bisher habe ich allerdings noch keine Nachricht, dass das Problem gelöst ist.

Da hätte man wohl bei Slicethepie eher in die Software für die Zahlungsabwicklung investieren sollen als in Soundout. Denn wenn das Vertrauen der Investoren einmal dahin ist, braucht man auch keine Scouts mehr. Oder vielleicht hat Slicethepie Soundout als Haupteinnahmequelle identifiziert und braucht die Fans als Investoren nicht mehr.

Übrigens: Etwas in dieser Art ist mir bei Sellaband noch nicht passiert.

  1. […] In Mein Slicethepie on 11. Februar 2009 at 18:21 Nachdem ich vor einigen Tagen über meine Erlebnisse beim Investment auf der Slicethepie-Seite berichtet habe, will ich nun gleich das nächste Husarenstück zum Besten geben. Im Übrigen warte […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: