Das Crowdfunding Newsblog für den Musikliebhaber

.: Sellaband und Chuck D bringen die Musikrevolution in die Staaten

In Sellaband News on 10. März 2009 at 21:03

Logo SellabandEine Pressemitteilung überrascht heute die interessierte Crowdfunding-Fachwelt: Chuck D, Frontman und Mitbegründer von Public Enemy, wird Sellaband exklusiv in den USA repräsentieren. In diesem Zusammenhang ist BTN Beatlink als Partner für das Amerikageschäft von Sellaband vertraglich gebunden worden. BTN Beatlink ist ein Multiplayer im Entertainment- und Digital Media-Business und wird alle Aktivitäten und strategischen Operationen in den USA für Sellaband von New York aus koordienieren, u.a. auch Arenafest 2009.

„Sellabands Geschäftsmodell hebt Musik auf ein ganz neues Level, indem es Fans und Musiker direkt verbindet und diese Beziehungen wirksam für die Schaffung neuer Musik einsetzt“, sagt Chuck D zum Partner Sellaband. „Es ist eine Lösung, bei der jeder gewinnt, die neue Maßstäbe setzt und die Art und Weise, wie das Musikbusiness läuft, komplett neu definieren wird.“ Chuck D wird als Berater fungieren und Sellaband unterstützen, die Marke im amerikanischen Markt zu positionieren.

BTN Eastlink wird Kontaktpartner für das Sellaband-Business in Nordamerika sein und die Entwicklung strategischer Partnerschaften auf dem Markt vorantreiben. Dan Lugo, Chef von BTN Eastlink, sagt zur Partnerschaft: „BTN Eastlink ist extrem gespannt, Partner von Sellaband zu sein und ist einmalig gerüstet, Sellaband und sein Konzept in den USA auf den Markt zu bringen. Chuck D ist der Vorreiter einer neuen Bewegung in der Digitalen Musik und BTN Eastlinks Multi-Plattform-Struktur kann alles liefern, was Sellaband braucht. … Sellaband hat eine Revolution in Gang gesetzt und wir fühlen uns geehrt, sie mit anzuführen.“

Johan Vosmeijer, CEO von SellaBand, kommentiert die Expansion auf den US-Markt folgendermaßen: “Durch die Zusammenarbeit mit BTN Eastlink und Chuck D glauben wir, dass ihre Erfahrung und ihr Wissen Sellaband hilft, das nächste Level zu erreichen und sich von unschätzbarem Wert erweisen wird. Ein wesentlicher Teil der Expansion in die USA ist es, ein Weltklasse-Team zu formen und letzten Endes tun wir das gerade.“

Dann bleibt mir nur noch, Sellaband im Land der unbegrnzten Möglichkeiten viel Glück zu wünschen und zu sagen: Sellaband, vergesst bitte den europäischen Markt nicht!

  1. […] Medienspiegel on 16. April 2009 at 17:22 Chuck D., Frontmann und Mitgründer von Public Enemy, der vor einigen Wochen als offizieller Sellaband-Repräsentant für den US-Markt vorgestellt wurde, hat vor einigen Tagen bei music:)ally einen Artikel über die Entwicklung des digitalen […]

  2. […] werden am Gewinn beteiligt – auf dem grössten Musikmarkt vorantreiben. Bereits seit März fungiert Frontman Chuck D. als exklusiver Repräsentant für das Nordamerikageschäft. Nun mischen Public […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: